Croft Arts – Willkommen

"Croft Arts" ist eine Website, die sich mit der "Kunst" hinter dem Kult-Game Tomb Raider befasst. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den Comics und Merchandise.
Kreative User können sich beteiligen, indem sie Cosplayfotos, selbstgemachte Fanart oder Fanfiction einschicken, die dann auf der Seite veröffentlicht werden.
Betreiber von Tomb Raider Webseiten können sich bei mir um einen Award bewerben.


News & Updates

Community Tag am 6.10.2011 in Hamburg

Am Donnerstag, den 6. Oktober, lud Square Enix in Hamburg einige Webmaster größerer TR-Seiten, sowie Teilnehmer diverser Gewinnspiele zu einem großen Treffen zum neuen TOMB RAIDER Spiel in ihre heiligen Hallen ein. Croft-Arts.de war bei diesem Event auch vertreten und ich schildere hier mal meine persönlichen Eindrücke :)
Fotos gibt es unten.


Insgesamt gab es etwa 30 Teilnehmer aus ganz Deutschland, aufgeteilt auf eine Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe. Ich selbst war in der Nachmittagsgruppe, wir waren ca. 20 Leute. Als ich eintraf saßen schon einige andere in dem Präsentationsräumchen und haben sich die Zeit mit Underworld zocken vertrieben. Nach und nach kam der Rest dazu und es gab ein paar einleitende Worte von einem SE-Mitarbeiter.

Anschließend wurden wir in 2 Gruppen geteilt und die ersten durften schon die Demo spielen gehen. Ich blieb und schaute mir zunächst die Präsentation von Meagan Marie, Community Managerin von Crystal Dynamics aus Kalifornien, an.
Zunächst wurde uns der bekannte Trailer zur Einstimmung gezeigt. Meagan stellte uns dann die Gameplay-Demo von der E3 vor, also spielte es und gab immer wieder Erklärungen und Kommentare dazu.
Wir bekamen zusätzlich noch ein weiteres Level ("Day 4") zu sehen, das an der Oberfläche spielt.
In diesem bewegt sich Lara durch ein leeres Eingeborenendorf und muss für den Kapiän ihres gestrandeten Schiffes Verbandszeug suchen. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit den alten Bekannten aus Peru: Wölfen :) Diese werden aber blutrünstiger und gefährlicher dargestellt, es fließt viel Blut. Allerdings "entschuldigt" sich Lara nach dem Kampf bei dem Wolf "entweder du oder ich", das hat Meagan auch nochmal betont. Lara ist also sehr viel Menschlicher geworden.

Dann endlich dufte ich die Demo auch spielen :)
Mit der Steuerung kam ich als PC-mit-Gamepad-Spieler recht gut klar. Sie hat sich seit Underworld nicht sehr verändert. Was in dem Level passiert muss ich nicht beschreiben, das sieht man in dem oben verlinkten Video.
Die Optik von TOMB RAIDER gefällt mir sehr gut, auch wenn das Gesicht unserer neuen Lara etwas ungewohnt ist. Sie ist übrigens nach wie vor Archälogin, wenn auch Studentin von zarten 21 Jahren. Mehr über ihre neue Biografie werden wir im Verlauf des Spieles erfahren. Natürlich sind uns beim Spielen ein paar Bugs aufgefallen, aber das Spiel ist ja noch in der Entwicklung und die Macher haben noch ein Jahr zeit, diese zu beheben :)
Das Demolevel soll ebenfalls eine Art Trainingslevel sein – demnach passiert da nicht allzu viel. Lara beherrscht ihre bekannten Bewegungen, auch wenn ich das "ducken" und "rollen" vergeblich gesucht habe... vielleicht hab ich mich mit dem xBox-Controller einfach zu blöd angestellt?

Als Feature wird der "Survival Instinkt" angepriesen. Wenn dieser aktiviert ist, werden wichtige Gegenstände im Raum hervorgehoben. Allerdings kennen wir das in ähnlicher Form ja schon aus Legend-Anni-Underworld.
Interessant finde ich, dass man mit neuen Items auch neue, bisher unerreichbare, Bereiche erkunden kann. Ich mag die Idee :)
Wahrscheinlich wird das Spiel USK 16 sein und nicht für die Wii erscheinen.

Soweit erstmal mein Eindruck von der Demo.
Wir hatten viel Zeit die Demo mehrmals zu spielen und uns natürlich mit den anderen Anwesenden zu unterhalten. Ich fand es ja interessant, die Gesichter hinter den Nicknames und Webseiten mal live zu sehen.
Nach und nach fanden sich dann auch die Teilnehmer der Vormittagsgruppe ein. Gemeinsam sind wir in so ein Fernsehrestaurant gegangen und wurden da wunderbar verköstigt mit einem sehr leckeren 4-Gänge Menü.
Leider musste ich schon 21 Uhr aufbrechen, um meinen Zug zu bekommen. Deshalb habe ich das Ende des Abends nicht miterlebt.

Jeder Teilnehmer hat einen wunderschönen TOMB RAIDER Kunstdruck und einen Beutel mit vielen tollen Gimmicks mitbekommen <3
Mein Dank geht an das tolle Team von Square Enix, die diesen schönen Tag ermöglicht haben :) Ich habe mich sehr wohl gefühlt in euren Räumlichkeiten und hoffe inständig, dass dieser Tag 2012 wiederholt wird!!
 
Und hier ein paar Bilder:

natürlich standen uns auch die SE-Mitarbeiter Rede und Antwort


beim Anspielen der Demo


Webbys und Gewinner


beim Abendessen


Gruppenfoto


hier wurde TOMB RAIDER präsentiert


Räumlichkeiten


Räumlichkeiten


die schönste Deko fürs Büro <3


Schätze in den Vitrinen


noch mehr Schätze


diesen wunderschönen Kunstdruck hat jeder bekommen, limitiert auf 200 Exemplare


Inhalt meines Gimmick-Beutels
 

0 Comments
Posted on 08 October 2011 by Canty
Name:
E-mail: (optional)
Smile: smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 
Captcha

Powered by CuteNews

Updates

Februar:
Croft-Arts.de im Computerspiele-
museum Berlin...

more

Vote 4 me

Topliste - Tomb Raider
Topliste - Tomb Raider
TR-Virus Toplist

Partner

Laraweb - Tomb Raider (nicht nur) für Dummies
Lara's Generation
TombRaiderWelten.de
Tomb Raider Extreme
Tomb Raider Game

link me